logo

Entrematic Switzerland AG

Gewerbestrasse 12a

9462 Montlingen

E-Mail: normstahl.ch@entrematic.com

© Assa Abloy

Deckensektionaltore bieten viele Möglichkeiten

Icon von Zahnrädern, die zusammenarbeiten

Allen voran sorgen natürlich 42 mm starke Paneele mit ihrem Kern aus Isolierschaum sowie thermischer Trennung für eine Wärmedämmung, wie man sie nur bei Sektionaltoren findet. Wohnraum, der sich oberhalb oder seitlich der Garage befindet, verliert auf diese Art eiskalte Wände oder Böden, man munkelt von thermisch sanierten Garagen inklusive passendem Sektionaltor, welche sich plötzlich zur Lagerung von Wein oder Gartenpflanzen eigneten... Doch egal, was Sie in Ihrer Garage aufbewahren – Energieeffizienz nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Mit einem Normstahl Sektionaltor wird Dämmung zum Kinderspiel.

Icon von vielen Pfeilen die in verschiedene Richtungen zeigen

Die Vielfalt von Normstahl Deckensektionaltoren ist schier grenzenlos, Sie können aus vielen Merkmalen Ihre persönlichen Favoriten wählen. 3 Oberflächenvarianten stehen zur Verfügung, 5 Garagentor-Modelle, von klassisch-edel bis schlicht-zurückhaltend, und auch die Farbgebung bestimmen Sie! Denn neben einer Vielzahl an Standardfarben mit endbehandelter Oberfläche besteht immer die Möglichkeit, Ihre absolute Wunschfarbe nach RAL zu wählen!

Icon von einem Lineal

Mehr als 40 Standardgrößen unserer Deckensektionaltore decken fast alle Bedürfnisse ab, aber auch millimetergenaue Maßanfertigungen sind bei Normstahl Deckensektionaltoren von Entrematic kein Problem, sondern Produktionsalltag. So werden Garagensektionaltore auch in ungewöhnlichen Formaten und in WIDE-Ausführung angeboten. Bei Normstahl finden Sie 100%ig das richtige Tor für Ihr Zuhause!

Trotz vieler kleiner und beweglicher Teile gibt es auch beim Sektionalgaragentor 10 Jahre Vollgarantie – Verschleißteile und Toroberfläche inklusive! Finden Sie hierzu mehr Informationen in unserer Garantierklärung.

Deckensektionaltore in edler Optik

Sie wünschen sich ein Garagentor, das Ihnen viel Freiraum lässt, selbst aber kaum Platz benötigt? Dann ist ein Deckensektionaltor genau das Richtige für Sie. Statt wie ein Schwingtor weit nach außen zu klappen, öffnet sich ein Deckensektionaltor senkrecht nach oben. Der Mechanismus ist ähnlich wie beim Rolltor. Doch besteht bei diesem System das Torblatt aus mehreren durch Scharniere verbundenen Paneelen („Sektionen“), die waagerecht übereinanderliegen und beim Öffnen der Reihe nach aufwärts einklappen und sich an der Garagendecke entlang zurückziehen.

Genau richtig für Garagen in Straßennähe

Das raumsparende Sektionaltor ermöglicht Ihnen, auch direkt vor der Garage zu parken. Es schafft großzügige Durchfahrtmaße und eignet sich damit besonders gut für enge Platzverhältnisse und Garagen, die dicht an Gehwegen und Straßen gebaut sind. Auf der anderen Seite sorgt die Paneel-Konstruktion für einen ästhetischen Gesamteindruck, dem sich das Auge kaum entziehen kann.